N E U J A H R S E M P F A N G

Zum Neujahrsempfang hat der KZV COBURG seine Mitglieder zu einer gemütlichen Runde  bei unseren Partner der „Eisdiele Dolce Vita“ zusammengerufen.

In Abwesenheit des 1. und 2. Vorstandes begrüßte Stephan Schmiedel die Mitglieder und bedankte sich für ihr Kommen. Neben zahlreichen Vereinsmitgliedern nahmen auch „Nichtmitglieder“ teil, die bei verschiedenen Veranstaltungen mit ihrer Hilfe unseren Verein unterstützen. In geseliger Runde bei Wein, Pizza und Eis wurden die esten Gepräche nach der Jahreswende ausgetauscht.

Bei Shemshi bedankte man sich für das Essen und der sehr guten Zusammenarbeit. Da dies eine gelungene Veranstaltung war, hat man sich geinigt am 17. Februar 2018 im Gasthaus „Grosch“ noch vor der Jahreshauptversammlung zu einer weiteren Zusammenkunft einzufinden. Wegen Platzreservierung wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 10.02.2018 bei Stephan Schmiedel via mail oder 0151 115 303 65 gebeten.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

W E I H N A C H T S F E I E R    2017

Anlässlich der Weihnachtsfeier des Kanarienzucht- und Vogelschutzvereins 1911 Coburg e. V. wurden neben den Vereinsmeistern auch zahlreiche langjährige Vereinsmitglieder ausgezeichnet.

In seinem Jahresrückblick ließ der 1. Vorsitzende Franz Reichhold das Vereinsleben nochmals Revue passieren. Man traf sich neben den Monatsversammlungen zum traditionellen Züchtertreffen im Juli bei Niklas und Steffen Reichhold, um Eindrücke aus deren Zucht und Haltung ihrer Großsittiche und Exoten zu gewinnen. Er dankte allen aktiven Züchtern für die erfolgreiche Teilnahme an der Fränkischen Meisterschaft und an der Bayerischen Meisterschaft.

Stolz können die Coburger Vogelzüchter auf ihre errungenen Meisterehren sein. Von den sieben Teilnehmern an der Bayerischen Meisterschaft wurden fünf Bayerische Meistertitel und zwei Vizemeistertitel sowie ein 2. und ein 3. Platz nach Coburg geholt. Franz Reichhold wurde Bayerischer Meister bei gebogenen Rassen der Positurkanarien mit Japan Hoso und 374 Punkten. Niklas Reichhold errang den Titel des Bayerischen Jugendmeisters und zugleich den des Bayerischen Meisters bei domestizierten Exoten mit einem Zebrafink Schecke grau und dem Prädikat vorzüglich. Jürgen Zuckmantel war ebenfalls zweifach erfolgreich als Bayerischer Meister bei Farbwellensittichen Altvögel mit einem Australischen Schecken blau, vorzüglich, und bei Großsittichen mit Schwarzkopfedelsittich, ebenfalls vorzüglich. Bayerische Vizemeister wurden Stephan Schmiedel mit einem Blauflügelsperlingspapagei, vorzüglich, und Steffen Reichhold mit Aymarasittich, vorzüglich. Bei den Gestaltskanarien Einzelvögeln errang Burak Kücükdiri den 2. Platz und Süleymann Kücükdiri den 3. Platz.

Besonders freuten sich der 1. Vorsitzende Franz Reichhold und sein Stellvertreter Jürgen Zuckmantel über die Auszeichnung langjährige verdienter Mitglieder. So konnten sie die Vereinsehrennadel in Silber und eine Urkunde für 10-jährige Mitgliedschaft an Heidi Güßregen überreichen. Mit der goldenen Vereinsehrennadel mit Urkunde für 20-jährige Zugehörigkeit wurden Carola Schmiedel und Dietmar Wohlleben ausgezeichnet. Einen Präsentkorb mit Ehrenurkunde erhielt Peter Huck für 25 Jahre und Gertraud Falk für 30 Jahre. Ein nicht alltägliches Jubiläum konnten Joachim Forkel und Stephan Schmiedel feiern. Beide wurden für ihre 40-jährige Vereinsangehörigkeit mit einem Präsentkorb und einer Ehrenurkunde bedacht.

Traditionell erhielten auch die Vereinsmeister des Zuchtjahres 2017 ihre Pokale und Urkunden aus den Hände der Vereinsführung. Bei den Farbkanarien konnte Süleyman Kücükdiri mit Rot Mosaik Typ 1 und 88 Punkte den Sieg erringen. Bei den Positurkanarien gewann Burak Kücükdiri mit Gloster corona und 93 Punkten. Niklas Reichhold holte sich den Vereinmeistertitel bei den domestizierten Exoten mit seinem Zebrafink braun, vorzüglich und bei den Prachtfinken Steffen Reichhold mit einer Diamantamadine, sehr gut. Er wurde zugleich Vereinsvizemeister bei Großsittichen mit einem Aymarasittich, sehr gut. Zweifacher Vereinsmeister wurde Jürgen Zuckmantel zum einen bei den Großsittichen mit Schwarzkopfedelsittich, vorzüglich, und zum anderen bei den Farbwellensittichen mit Hellblau, vorzüglich. Der Meistertitel in der Klasse der Unzertrennlichen und Sperlingspapageien ging an Stepahn Schmiedel, Blauflügelsperlingspapagei, sehr gut, und der Vizemeister an Joachim Sapper, Pfirsichköpfchen, sehr gut. Bei den Schauwellensittichen war Ralf Dröws mit Farbwellensittich zimt und der Bewertung sehr gut erfolgreich.

Ehrung langjährige Mitglieder

von links nach rechts:

Gertraud Falk,, 2. Vors. Jürgen Zuckmantel, Heidi Güßregen, Joachim Forkel, Carola Schmiedel, Stephan Schmiedel, Peter Huck, 1. Vors. Franz Reichhold, Dietmar Wohlleben

Vereinsmeister 2017 von links nach rechts:

Jürgen Zuckmantel, Stephan Schmiedel, Steffen Reichhold, Niklas Reichhold, 1. Vors. Franz Reichhold, Joachim Sapper

 

 

 

Bayerische Meister und Vizemeister 2017

von links nach rechts:

Jürgen Zuckmantel, Steffen Reichhold, Franz Reichhold, Stephan Schmiedel

 

 

 
 
 
 
 
Die Vorstandschaft